Tag 103-109: Wirtschaft, Wirsing und Wasser

Fotografisches Highlight war das Haus der Wirtschaft in Stuttgart mit seinem tollen Treppenhaus. Die Auswahl nur eines Bilders ist mir hier wirklich schwer gefallen. Das am wenigsten offensichtliche Bild ist es geworden.

Wirsing ist lecker. Die besondere Blatt-Struktur wollte ich schon lange mal in Szene setzten und hab am Samstag fotografiert statt gekocht und dann Pizza bestellt. Den Wirsing gabs dann am Sonntag.

Wassertropfen sind einfach schön. Für das Foto vom 17.1. habe ich für eine bessere Schärfeverteilung zwei Aufnahmen kombiniert. (Mit Focus-Stacking mit Photoshop). Auch die Struktur des Wirsing hat durch die Tropfen nochmal gewonnen, finde ich.

Die Zitronenscheibe habe ich durch starke Rauschreduzierung „malerisch“ und flächig entwickelt, weil das die Struktur des Fruchtfleischs schön betont.

Gelernt:

  • Wassertropfen peppen Pflanzen-Makros deutlich auf (Blumen, Obst, Gemüse und sonstiges). Ich mag Wassertropfen. Sollte aber nicht zur Marotte werden.
  • Die „kleine Fuji“ (X20) spielt ihre Stärken für schnelle Fotos bei schlechtem Licht ganz deutlich aus (s. 15.1.).