365 Tage: Jeden Tag ein Bild

Barbara hat jeden Tag ein Bild gemacht, vom 1.10.2015 bis zum 31.9.2016.
Die Grundregel: Mehr als eins geht auch, aber eins muss sein. Für jeden Tag wird eines ausgewählt und für jede Woche gibt es einen Blogbeitrag.
Mehr zu den Regeln steht im ersten Beitrag (Woche 1).

Alle (bisher veröffentlichten) Bilder kann man in der Galerie ansehen.

365 Tage: Woche 36

Tag 243-249: Tollkühne Männer auf ihren fliegenden Kisten - Ausflug in die Sportfotografie Die Woche stand im Zeichen des Motocross: am Wochenende fand das 54. Internationale Reutlinger ADAC Motocross statt. Natürlich gibt es auch noch andere Bilder in dieser Woche -...

365 Tage: Woche 35

Tag 236-242: Nochmal und nochmal und jedes Mal neu Das ausgehende Frühjahr trägt wenig zur Motiv-Vielfalt bei, ich muss mich damit abfinden, dass sich der Radius meiner Motivsuche auf die allernächste Umgebung beschränkt. Das wird sich auch einfach nicht ändern,...

365 Tage: Woche 34

Tag 229-235: Plastik, Blumen, Spiegelungen Die beiden Plastik-Bilder zeigen, was unterschiedliche Beleuchtung so ausrichten kann. Das Motiv ist das selbe. Das erste (16.5.) ist vor weißem Hintergrund mit direkter Seiten-Beleuchtung fotografiert, das zweite (17.5.) mit...

365 Tage: Woche 33

Tag 222-228: Plastik ist schön Ein letzter Tag in Berlin und schon bin ich wieder auf heimische Motive angewiesen. Also gibt es wieder jede Menge Plastik. Die Obsttüte vom Dienstag (10.5.) war wieder ein Notnagel. Beim Rumprobieren sah die Tüte plötzlich aus wie eine...

365 Tage: Woche 32

Tag 215-221: Mehr Plastik Seit der letzten Woche bin ich ständig auf der Jagd nach interessanten Plastik-Verpackungen. Der Erfolg ist wie immer wechselnd. Die Tabletten-Packung war eine Herausforderung, nur Licht und Blickwinkel allein haben nichts bewirkt, das Motiv...

365 Tage: Woche 31

Tag 208-214: Neues Sehen Blumen und Blüten bleiben auf dem Programm. Ich gebe mir weiterhin Mühe, wenigstens etwas ungewöhnliche Blickwinkel hinzubekommen. Bei dem Blütenblatt vom 25.4. ist das ganz gut gelungen. Unschärfe als Programm. Ebenso der kitschige Touch bei...

365 Tage: Woche 30

Tag 201-207: Experiment Doppelbelichtung Mit Doppel-Belichtungen habe ich digital noch nie gearbeitet. Bisher haben mir die Ideen dazu gefehlt, deshalb kannte ich noch nicht mal die Einstellungen dazu auf meiner Kamera. Bei Nikon DSLR-Kameras ist die Einstellung von...

365 Tage: Woche 29

Tag 194-200: Vermischtes Das Schaufenster, das wie aus der Zeit gefallen scheint, entstand nach einem Konzertbesuch in Ulm. Aus Respekt vor den Regeln der Veranstalter habe ich keine Kamera mitgenommen, nur mein uraltes iPhone war dabei. Ergebnis: Mehrere schönte...

365 Tage: Woche 28

Tag 187-193: Bella Italia Im Urlaub und in fremder Umgebung zu gute Motive zu finden ist viel einfacher, als im gewohnten Umfeld. Weil es neu ist fürs Auge? Oder weil man mehr Zeit hat fürs Gucken? Weil man gegen gewohntes schnell abstumpft? Oder weil eine...

365 Tage: Woche 27

Tag 180-186: Halbzeit! Ein ganzes halbes Jahr lang habe ich durchgehalten und jeden Tag ein Bild gemacht. Ohne Mogeln. Ich bin stolz. Ich habe jede Menge gelernt und festegestellt, dass es auch weiterhin noch  viel zu lernen gibt. Eine kurze Statistik: 2785 Bilder...

365 Tage: Woche 26

Tag 173-179: Scharf oder unscharf, das ist hier die Frage... Das Gefühl der Ideenlosigkeit hält an, Motive und Techniken wiederholen sich. Ich freue mich aber drüber, dass trotzdem immer wieder was gelingt, das mich begeistert und/oder bei dem ich hinterher einen...

365 Tage: Woche 25

Tag 166-172: Alltäglicher Unsinn oder täglicher Sinn? Nach dem exzessiven Tag in Freudenstadt in der letzten Woche fällt es mir schwer, mich wieder den alltäglich verfügbaren Motiven zuzuwenden, die jetzt weit weniger spannend erscheinen und mit wenig Potenzial. Die...

365 Tage: Woche 24

Tag 159-165: Verfall ist Fotogen Was für die lezte Woche galt, gilt für diese erst recht. Mit einem mehr als mühsamen Start bin ich ganz schnell wieder bei Gemüse gelandet und bei zweifelhaften Makro-Aufnahmen, die erst in der Nachbearbeitung ein wenig Reiz entfaltet...

365 Tage: Woche 23

Tag 152-158: Kompost und Klopapier Oder: Die Verzweiflung zeigt sich im Detail. Das "Sehen üben", das ich mir am Anfang des Projektes vorgenommen hatte wird mit der Zeit ziemlich langweilig, wenn man im immer gleichen Umfeld feststeckt. Die Verzweiflung wird so groß,...

365 Tage: Woche 22

Tag 145-151: Motiv-Qual und Struktur-Wahl Die üblichen Kriterien (das anhaltend un-dolle Wetter, die immernoch früh einsetzende Dämmerung und die Tatsache, dass ich tagsüber meiner Arbeit nachgehe) führen zu wachsender Ratlosigkeit bei der Motivsuche. Also sammle ich...