365 Tage: Jeden Tag ein Bild

Barbara hat jeden Tag ein Bild gemacht, vom 1.10.2015 bis zum 31.9.2016.
Die Grundregel: Mehr als eins geht auch, aber eins muss sein. Für jeden Tag wird eines ausgewählt und für jede Woche gibt es einen Blogbeitrag.
Mehr zu den Regeln steht im ersten Beitrag (Woche 1).

Alle (bisher veröffentlichten) Bilder kann man in der Galerie ansehen.

365 Tage: Woche 21

Tag 138-144: Makro-Mania Auch bei der Schnecke habe ich wieder mit Focus-Stacking experimentiert, allerdings ist es mir nicht gelungen, ein ebenmäßig scharfes Bild hinzukriegen, bei dem mich auch die Spiegelung und die Bildwirkung im Ganzen zufrieden stellt. Also auch...

365 Tage: Woche 20

Tag 131-137: Keime und Kontrastprogramm Die Keime sind angesichts des Wetters weiterhin ein dankbares Thema, deshalb gibt's diese Woche mehr davon. Die Kartoffel-Keime haben es mir so angetan, dass ich diese Woche nochmal zwei Versuche starten musste. Vor allem die...

365 Tage: Woche 19

Tag 124-130: Texturen und Grünzeug Die tägliche Motivsuche bleibt eine Herausforderung. Angeregt durch ein Wettbewerbsbild einer Fotografin aus meinem Photoclub (Link folgt, sobald die Seite dazu live ist Im Nachtrag hier der Link dazu: Photoclub...

365 Tage: Woche 18

Tag 117-123 : Es lebe der Leuchttisch Ohne den Leuchttisch wäre dieses Projekt vermutlich schon gescheitert. Mein Mini-Fotostudio im Gästezimmer gibt mir mit dem uralten Leuchttisch und mobilen Hintergrund-Reflektoren aus Styropor (zwei dicke Platten aus dem Baumarkt)...

365 Tage: Woche 17

Tag 110-116 : Eis und Schnee und Glitzerkram Immerhin drei Mal hab ich es nach draußen geschafft, diese Woche. Der Eiszapfen hing zum Glück direkt vor der Tür, so dass ich auch schnell wieder drin war. Makro mit Obst und Gemüse bleibt Thema, ist halt bequem und warm...

365 Tage: Woche 16

Tag 103-109: Wirtschaft, Wirsing und Wasser Fotografisches Highlight war das Haus der Wirtschaft in Stuttgart mit seinem tollen Treppenhaus. Die Auswahl nur eines Bilders ist mir hier wirklich schwer gefallen. Das am wenigsten offensichtliche Bild ist es geworden....

365 Tage: Woche 15

Tag 96-102: Wechselnd kreativ Alle paar Tage packt mich die Experimentierfreude. Nach den eher üblichen Motiven vom 4. und 5. habe ich am 6.1. viel Spass mit einem alten Alu-Sieb, einer Taschenlampe und Kamerabewegungen. Das Ergebnis war zunächst anders geplant, die...

365 Tage: Woche 14

Tag 89-95: Experimentell Ein bisschen Landschaft, ein bisschen Stadt und ein bisschen experimentiert. Das letzte Bild des Jahres ist in den sehr dichten Nebel hinein fotografiert: Eine Straßenlampe nachts auf dem Heimweg vom Sylvesterfest. (Wenn man's genau nimmt ist...

365 Tage: Woche 13

Tag 82-88: Blüten, Stanniol und Kerzenschein Weihnachtsmotive liegen mir nicht. Ich hab es versucht, die Versuche waren nicht gut. Ich rette mich mit Makros von geschenkten Blumenstäußen, Balkonblumen und einer Stadtansicht, die sehr unweihnachtlich ausfällt. Das...

365 Tage: Woche 12

Tag 75-81: Viel Rauch und nichts Das Radio war der Totalausfall der Woche und mein mangelnder Anspruch für den Tag hat mich hinterher sehr frustriert. Zur Veröffentlichung habe ich mit dem Bild bisschen in Snapseed gespielt, sonst wäre es das bisher absolut...

365 Tage: Woche 11

Tag 68-74: Fundstücke Es klappt! Ungewöhnliches sehen, und gleich fotografieren. Hat drei mal gut geklappt diese Woche. Der Autoschatten, die Reflektionen und die Eierschalen machen mich zufrieden und geben mir Motivation für mehr. Projekterfolg. Ein Tag war...

365 Tage: Woche 10

Tag 61-67: Lernkurve Die Woche war erstaunlich voll mit guten Motiven: die Kiwis, das Treppenhaus, das verhüllte Fenster und die Lanschaftsaufnahmen von der Samstagswanderung in Bad Urach sind so geworden, wie ich das wollte. Das Fenster eher nicht, der Salat ist halt...

365 Tage: Woche 9

Tag 54-60: Alte Motivpläne und neue Kompaktkamera Am Montag entsteht eine ganze Serie mit Granatapfel-Fotos. Ein Motiv, dass ich mit schon lange vor die Kamera gewünscht habe. Hier zeigt sich ein Erfolg meines Projekts: Ich mache tatsächlich Fotos, die ich schon lange...

365 Tage: Woche 8

Tag 47-53: Neu sehen in der Nachbearbeitung Die Motivsuche sieht immernoch oft genug so aus, dass ich abends verzweifelt durchs Haus streife und nach ablichtbaren Gegenständen suche. Das mit dem Obst hat ja schon mal funktioniert (in Woche 2 und Woche 4), also müssen...

365 Tage: Woche 7

Tag 40-46: Im Zeichen der Zeiger Nach den vielen Eindrücken in Berlin fand ich es ziemlich schwer, im alltäglichen Umfeld wieder spannende Motive zu finden,  teilweise auch wieder erst spät abends. Die Uhr und die Waage waren echte Notlösungen. Bei den Wecker-Bildern...