365 Tage/II: Woche 3

von | 27. Okt 2022 | 365 Tage/II, Fotos von Barbara

Tag 15-21:

Um nicht immer nur Gartenblumen zu fotografieren (davon wird es noch genügend geben), habe ich mir eine Mini-Reihe zum Thema Vergänglichkeit überlegt: Die Himbeere und was mit ihr passiert im Laufe der Zeit.

Sie liegt also seit dem 18.10. auf meinem Leuchttisch, die Himbeere. Nach dem Foto tut es mir leid, etwas so Schönes einfach vergehen zu lassen. Ich möchte sie konservieren – oder essen. Dann wäre sie aber auch „vergangen“.
Das letzte Bild der Woche zeigt sie 3 Tage später und ich bin erstaunt, wie wenig sie sich verändert hat. Sie strahlt etwas weniger. Vielleicht typisch für den Vorgang des Vergehens?

Die Hochzeitskleider von Tag 17 gefallen mit deshalb besonders gut, weil sie nur einen Tag lang getragen werden und damit sicher eines der vergänglichsten Kleidungsstücke sind, die man besitzen kann. Und trotzdem eines, mit dem sich sehr viele glückliche Erinnerungen verbinden.

 

Gelernt:

  • Himbeeren halten erstaunlich lange.
  • Das Hochzeitskleidergleichnis. Je länger ich darüber nachdenke, desto besser gefällt es mir.
  • Vor dem Fotografieren immer nochmal die Einstellungen checken. Dass das Foto mit den Hochzeitskleidern was geworden ist, verdanke ich dem Zufall: Die Kamera war nämlich im manuellen Modus statt in der Blendenvorwahl, mit der ich normalerweise arbeite. Zum Glück hat die Belichtung hier trotzdem halbwegs gepasst. Gemerkt habe ich es erst 3 Motive später, als nur noch Dunkelheit zu sehen war.

Alle Beiträge zum Projekt 365 Tage/II:

» Woche 1  |  » Woche 2  | » Woche 3  | » Woche 4  | » Woche 5  | » Woche 6  |

» Übersicht

 

Alle Bilder ansehen:

» Zur Galerie

Neueste Beiträge